Idee

Die Idee
ist so einfach wie bestechend: In ganz Südtirol lösen Jugendliche zeitgleich innerhalb von 72 Stunden gemeinnützige Aufgaben, die sie erst beim Projektstart erfahren. Mit dem Start der 72 Stunden beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Die TeilnehmerInnen gewinnen ihn mit persönlichem Einsatz, mit Kreativität und Teamgeist.

Die Aufgaben
sind eine Herausforderung, keine Überforderung. Du gehst an deine Grenzen, probierst Neues aus, lernst Fremdes kennen und baust Vorurteile und Berührungsängste ab. Du hilfst mit deinem ehrenamtlichen Engagement Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen: Obdachlosen, Flüchtlingen, Menschen im Altenheim oder psychisch Kranken. Du hilfst nicht aus Mitleid, sondern weil es dir Spaß macht, dich für die Belange anderer einzusetzen.

Beispiele für Aufgaben:

  • Spielplatz in einer Gemeinde renovieren
  • Begegungen zwischen Alt und Jung schaffen
  • Multikultifest für eine Pfarrgemeinde organisieren
  • Kellerraum entrümpeln und daraus einen Jugendraum gestalten
  • Renovierungsarbeiten für soziale Einrichtungen
  • Malworkshop mit Menschen mit Behinderungen durchführen
 

Projektträger:

skj young caritas

Projektpartner:

Förderer:

72h auf Facebook

72h auf Facebook

Folgt uns auf Facebook!
Share it